Schlagwort-Archive: online bestellung

Meine Erfahrungen mit “ Bofrost „

Und falls ihr jetzt etwas Böses erwartet , dann muss ich euch

enttäuschen 🙂

Nein , es gibt noch richtig nette Seiten im Netz !

Vor ein paar Wochen gab es , ich glaube über “ Sparwelt “ , einen Coupon .

Kaufe für 40 Euro bei Bofrost ein und erhalte 30 Euro zurück .

Na das klingt doch unheimlich verlockend , oder ?

Also habe ich die Seite besucht und mir Waren im Wert von knapp

über 40 Euro eingepackt . Ganz schön preisintensiv bei Bofrost …

Dann ging es an´s Bezahlen . Mhmm , da sollte doch ein Gutschein

kommen ?

Am Anfang der Seite stand , das der per Mail kommt , aber wann ??

Bei mir kam keiner , jedenfalls nicht bis zum Punkt “ Bezahlen “ .

Nee , das mache ich nicht ! Ich bestelle doch nicht und muss dann

alles bezahlen .

Ich schrieb an den Kundenservice , nach dem Motto , ich hätte ja gerne die

Produkte probiert , aber nicht ohne Gutschein .

Die Antwort kam auch gleich am folgenden Tag . Und sie fing in etwa

so an :

“ Vielen Dank für den Hinweis … “

Boah , man fühlt sich ja richtig wahrgenommen !

Nicht so ein bla , bla wie auf anderen Seiten , nein man scheint wichtig

zu sein ! Ok , bei der nächsten Mail fing der Satz ganz genauso an , die

müssen wohl so schreiben , aber erst einmal  war ich entzückt !

Na jedenfalls wurde mir geschrieben das die Aktion nur bis gestern ging

– schluck – und die Mail erst nach der Bestellung verschickt wird .

Das man erst beim Fahrer , der die Ware liefert bezahlen muss , kann ich

ja nicht ahnen . Anfänger eben .

Ich solle der Frau die Bestellnummer senden , dann reicht sie mir den

Gutschein hinterher . Meine 2. Begeisterung !

Also füllte ich mein Körbchen erneut , bestellte alles und schickte der Frau

meine Nummer . Bei der Bestellung gibt man einen Liefer Wunschtermin

an . Wenn der Termin klappt passiert nix und wenn nicht , dann meldet

sich am nächsten Tag jemand wegen einem anderen Termin . Und somit

bekam ich einen Anruf .

Die Frau war super nett und beruhigte mich auch zwecks des

Gutscheines , den ich noch nicht hatte , der Fahrer hat welche dabei , ich

solle mir bloß keine Sorgen machen . Ok , ist ja super gelaufen . Am Abend

erhielt ich ihn übrigens per Mail .

Ich erhielt meine Ware von einem sehr netten Fahrer , der mich auch

gleich mal aufklärte , wie das alles funktioniert , denn darüber oder

ob überhaupt etwas im Folgenden passiert , hatte ich weder gehört

noch gelesen .

Also für alle die genauso unwissend sind ( waren ) wie ich :

Der Fahrer verkündete mir , das er nun alle 3 Wochen vor der Tür stehen

wird ! Man muss wissen , er hat einen kleinen Laden dabei , nein ich

wusste das nicht ! Das ganze Sortiment von Bofrost ist in diesem TK Auto .

Ich hatte mich nur gewundert das er mich von unterwegs angerufen hatte

und mir verkündete das es eine Sorte Eis nicht mehr gibt , welche ich

denn sonst gerne hätte ?

Die 3 Wochen habe ich erst einmal abgeblockt , denn wie gesagt das

Zeug ist teuer und außerdem braucht man ja auch Platz in der Tiefkühltruhe .

Wir einigten uns auf 6 Wochen . Ich brauche auch keinen

Mindestbestellwert einzuhalten , ich kann auch nur eine Tüte nehmen ,

ganz wie ich möchte .

Oh , das ist ja nicht schlecht .

Mich würde jetzt allerdings interessieren , ob der einfach vor der Tür steht

oder ob man ihn vorher ankündigt ? Ich könnte ja auch einfach nicht

zu Hause sein !?

Die 6 Wochen sind erst im Oktober rum , da muss ich mich wohl

noch ein wenig gedulden , bis ich das rausbekomme .

So , das ist nun ein wenig länger geworden wie ich wollte ,

aber ein wenig Aufklärung muss ja auch mal sein …

Bezahlt habe ich wirklich MINUS 30 Euro 🙂

Advertisements

Meine Erfahrungen mit „CouchBox „

Und das Meckern geht weiter ! Im Urlaub hat man ja viel Zeit …

Vor Jahren hatte ich diese Box mal im Abo . Da bekommt man meist Naschen

und ich war auch zufrieden , bis sie langsam zu schwächeln anfing .

Man hatte mich vergessen . Ok , kann ja mal passieren , aber bei der

nächsten Box wurde ich wieder vergessen !

Ich weiß nicht mehr genau ob ich dann noch einmal vergessen wurde oder nicht ,

jedenfalls wollte ich nur noch meine “ Gratis Box “ abfassen , die man bei einer

bestimmten Anzahl von Punkten bekommt und dann keinen Ärger mehr .

Ich habe die Box gekündigt .

Nun bekomme ich aber neuerdings den Newsletter von denen und da war ein

verlockendes Angebot mit echt preiswerter Schokolade und Co . Und da wir

alle  Naschen fressen , musste ich zuschlagen .

Meine Bestellung ging also am 9.8. raus . Ich bezahlte per Online Überweisung

und das gleich .

Da das Einloggen dort funktioniert , ging ich desöfteren auf diese Seite ,

um zu schauen wo denn mein Paketchen  bleibt .

In meiner Bestellbestätigung stand folgendes : Aufgrund von

Lieferschwirigkeiten wird es beim Versand zu Verzögerungen kommen.

Wir bemühen uns dein Paket schnellstmöglich zu zustellen.

Danke für dein Verständnis! Ja , mit dem Rechtschreibfehler 🙂 ,

machte ich mir keine Gedanken das bei meiner Bestellung

“ Noch nicht bearbeitet“ stand .

Am 24.8. bekam ich eine Mail von CouchBox , ich solle doch das Geld

überweisen , damit sie meine Ware losschicken können . Ääääähhh ??

Ich antwortete sofort mit einer Kopie meiner Online Überweisung .

Und am 26. 8. hatte ich dann eine Mini Kiste von der CouchBox in der Hand .

Ich habe mich schon über die Größe gewundert , denn eigentlich sollte sie

doch wesentlich größer sein ? Nach dem Öffnen war alles klar . Da war nur

die Hälfte drinnen !! Jetzt war ich sauer …

Ich schrieb wiederholt eine Mail , das es ja fein sei endlich die Ware

zu bekommen , aber wo bitte ist denn der Rest ? An das kleine Paket bin

ich gar nicht erst rangegangen , man weiß ja nie , zwecks Beweisfotos und so .

Da das ein Wochenende war , wartete ich brav bis zum Abend um dann

nochmals zu schreiben . Auch konnte ich mir nicht verkneifen dazu zu

schreiben , das diese Vergesslichkeiten mit ein Grund sind warum ich

damals das Abo gekündigt habe und wahrscheinlich keines mehr abschließen

werde .

Am 29.8. kam dann doch mal eine Antwort mit dem Hinweis man könne

leider nicht alle Anfragen, taggleich bearbeiten …

Ach ja , und die anderen Produkte sind nicht mehr lieferbar !!!

Das fällt denen so nebenbei ein ?? Das Geld wurde oder wird noch

zurücküberwiesen .

Schrecklich nett , oder ?

Ich weiß nicht , ich möchte denen ja nichts unterstellen , aber hätte ich

mich nicht gemeldet , ob ich mein Geld bekommen hätte ?

Mein Geld war übrigens am 31.8. auf meinem Konto , das zum Thema WURDE

überwiesen …

Ich weiß das ich nicht die Einzige bin die irgendwelchen Ärger mit der CouchBox

hat und hatte , schade eigentlich .

Meine Erfahrung mit “ Brotliebling „

Ich bin eigentlich nicht der Meckertyp , aber da ich in letzter Zeit

sehr seltsame und überaus unterschiedliche Erfahrungen in Sachen

Internet Bestellungen gemacht habe , möchte ich mich mal so richtig

auslassen 🙂

Auf Instagram bin ich auf die Seite von “ Brotliebling “ aufmerksam geworden .

Gebt bei Google einfach den Namen ein , ihr findet es sofort .

Ich backe ja sehr gerne und dort wurden Back Boxen im Abo und auch

ohne beworben .

Das fand ich unheimlich verlockend . Und 1 oder 2 Tage später wurde sogar

mit 50 % Rabatt geworben . Naja , da gab es dann für mich kein Halten mehr …

Es waren nicht alle Produkte im Angebot , aber einige . So dachte ich , ich

bestelle  mir doch lieber erst ein paar Brotmischungen und kann so sehen ,

ob mir das Ganze zusagt oder doch nur Kicki ist . Gesagt getan . Ich bestellte

mir Ware im Wert von knapp 60 Euro . Das war am 14.8. .

Ich bekam eine Bestätigungs Mail in mein Postfach .

Der Versand sollte nicht länger als 2 – 3 Tage dauern . Bezahlt hatte ich

per PayPal , also alles schick .

Und wenn man so zu Hause ist , das Wetter bescheiden ist und man fast

schon Langeweile hat , kann man ja ein Paket kaum erwarten .

Am 16. 8. wollte ich mich auf deren Seite einloggen , um zu schauen , ob

mein heiß ersehntes Paket denn schon versendet sei . Nö , ging nicht …

Also gab ich ein “ Passwort vergessen “ . Nö , die Mailadresse sei unbekannt !?

Ähhh ?? Ich hatte doch über diese Mailadresse eine Bestätigung bekommen ?

Tja , wenn man wie ich schon einmal sehr unschöne Erfahrungen mit

dem Internet gemacht hat , wo sich eine Fake Seite einfach auf die Originale

schiebt und man es gar nicht bemerken tut , dann wird einem erstmal

verdammt komisch !

Meine einzige Beruhigung war , das ich mit PayPal bezahlt habe und so ja

wieder an mein Geld kommen würde .

Also habe ich über die Kontaktmail von Brotliebling geschrieben , das es mir

nicht möglich sei mich dort einzuloggen und ob ich überhaupt bei denen

gelandet bin oder auf einer Fake Seite .

Am 17.8. mittags kam dann eine Antwort mit meiner Bestellnummer und das

ich richtig bin . Auch das mein Paket heute noch rausgehen soll . Freu , freu …

Am 21. hatte ich mein Paket immer noch nicht und konnte mich auch immer

noch nicht dort einloggen . Also schrieb ich wieder dorthin , mit dem Hinweis

das ja nun eine Woche um sei , ich immer noch nix hatte – obwohl es kommen

sollte und mich immer noch nicht einloggen kann .

Dieses Mal kam die Antwort relativ schnell und noch am selben Tag .

Es gab in der vorigen Woche Probleme in der Versand Logistik der

Behindertenwerkstatt .

Ich hatte gelesen das sie mit einer Behinderten Werkstatt zusammen arbeiten .

Man kann ja denken was man will und ich bin wirklich nicht der Typ der

Behinderte vorverurteilt , aber in der Logistik ?? Naja , die werden ja wissen

was sie ihren Leuten zutrauen können …

Mein Paket solle jedenfalls morgen oder übermorgen raus gehen …

( schon wieder )

Als Entschädigung würde man mir ein Bio- Brotsalz Topping mit dazu tun .

Ok , die Mails waren wirklich immer sehr nett und höflich geschrieben ! Und das

mit der Entschädigung fand ich auch gut .

Ich fragte noch einmal an , ob ich denn eine Versandbestätigung bekommen

würde und auch eine ID zum Sendungsverfolgen ? Irgendwo möchte ich ja

auch mal etwas sehen können . Auch schrieb ich wiederholt dazu , das ich

mich immer noch nicht einloggen kann .

Ja ich bekomme eine Bestätigung , auch eine ID obwohl es normalerweise noch

nicht automatisch klappt .

Am 22.8. hatte ich endlich eine Versandbestätigung – ohne Tracking ID .

Und konnte dann auch endlich mein Paket in den Händen halten 🙂

Zwischenzeitlich dachte ich mir von “ gut das ich kein Abo abgeschlossen hatte “

bis “ dort werde ich nie ein Abo abschließen “ !

Nach dem Erhalt des Paketes , sogar mit versprochener Entschädigung , hatte

sich meine Wut über Brotliebling sogar gelegt .

Nun nachdem ich das alles verdaut habe , habe ich mich aber trotzdem dafür

entschieden darüber zu schreiben . Sind ja meine Erfahrungen , mein Blog und

außerdem möchte ich euch ja auch noch die Botbackmischungen zeigen . Also

gehört diese Erfahrung mit dazu !

Einloggen kann ich mich übrigens immer noch nicht .

Ganz nebenbei bemerkt kommt mindestens noch ein Meckerbericht , denn

wie gesagt im Moment scheint es komisch im Netz zu sein …