Schlagwort-Archive: hobby

Stricken

Ich finde ich bin schon gut weiter gekommen !

Mittlerweilen habe ich alle Teile zusammen 🙂

Hier könnt ihr nochmal schauen was es “ in etwa “ werden soll .

Nun stricke ich die Arme länger , die ja ziemlich kurz sind , mich aber

gewaltig stören .

Mein Wollvorat macht mir eigentlich auch Mut , so das eeeeeigentlich

nicht´s mehr dazwischen kommen dürfte .

Aber ich betone “ eigentlich “ 🙂

Stricken

Doch , ich stricke immer noch , dauert nur ein wenig 🙂

Inzwischen bin ich beim 2. Vorderteil und habe immerhin erst den

2 . Fehler im ganzen Gestrick !

Meine noch vorhandenen Wollknäule sehen auch ganz gut aus , aber ich

schreie mal lieber nicht .

Für alle die es vergessen haben , das soll es mal werden :

Ich stricke weiter …

Nicht mehr so schnell und soviel , aber ich stricke 🙂

Erstens kommt ja Tigger meist am Abend  um mit mir zu schmusen , da

kann man wirklich nicht bei stricken und dann habe ich das Gefühl ,

jemand hat die Tage entschieden verkürzt !?

Ich komme irgendwie zu nix mehr ,muss immer mehr arbeiten und bin

danach nur noch tot .

So , genug gejammert ( obwohl ich gerne wissen möchte , wer die Zeiten

verkürzt ) , ich zeige euch mal wie weit ich bin :

Hier sehr ihr was es dann mal werden soll .

Mittlerweilen habe ich das 1. Vorderteil angefangen und auch wieder

aufgetrennt 🙂

Das war mir viel zu schmal und weil ich etwas behämmert bin , habe ich

das erst Kilometer weiter festgestellt …

Also fein getrennt und nochmal angefangen .

Ist doch schon ein Stück , oder ?

Naja und beim Auflegen auf das Rückenteil musste ich feststellen ,

das es ein klein wenig kürzer ist ?? Warum ? Keine Ahnung .

Auch hier wieder meine Macke , ich hätte ja auch mal früher gucken

können , grrrr …..

Nein , das was fehlt ist nicht das was ich meine .

Soweit bin ich mittlerweilen .

Ich werde es beim Zusammenpappen ein wenig ziehen 🙂 Klappt schon .

Ich stricken dann mal weiter , so mehr oder weniger , aber mich hetzt

ja keiner !

 

Mein Rücken ist fertig !

Nee , nicht mein persönlicher !

Mein gestrickter Rücken 🙂

Ich weiß , da ist ein Fehler drinnen …

Naja und die Ärmel sind irgendwie mindestens 15 cm zu kurz .

Aber wenn man sich das Bild der Anleitung anschaut , dann hat die Tante

auch verdammt kurze Arme !?

Die möchte ich jedenfalls nicht !

Also stricke ich weiter und hoffe immer noch , das ich genug Wolle

übrig behalte , um die Arme lang genug machen zu können .

Ich stricke immer noch

Nur ein kurzer Zwischenstand . Meine Wolle schrumpft gefährlich

und ich bekomme bei jedem Knäuel , was ich mir neu nehme ,

Schweißausbrüche .

So soll das Teil ja mal aussehen :

Allerdings habe ich festgestellt , das es tierisch lang werden könnte ?

Verdammt lang , wenn ich Pech habe …

Mhmmm , trenne ich schonmal oder nicht . Weil ja auch die Wolle knapp

werden könnte …

Grübel , grübel , wenn ich nicht schon so weit wäre ?

Ich stricke dann mal was anderes

Aus Mangel an Ideen habe ich meine Wollmeisenwolle erst einmal in

den Schrank geschlossen .

Ich habe mir neue alte Wolle aus meinem Vorratslager genommen und

stricke nun dieses Modell .

Das mit dem Muster hat mal wieder nicht geklappt . Es sah irgendwie anders

und langweilig aus … Vielleicht liegt es ja daran , das ich die rechten

Maschen immer noch als rechts verschränkt stricke , also verkehrt .

Ich stricke nun Perlmuster , was ich ziemlich langsam finde , aber ich

hoffe das fertige Stück sieht dann richtig arsch geil aus 🙂 und es

hat sich gelohnt . Na mal sehen .

Die Maschenprobe hat auch nicht gepasst und so habe ich einfach ein

paar mehr genommen .

Ihr dürft mir gerne die Daumen drücken , ich möchte mal wieder etwas

fertig sehen und das wenn es geht ohne zu trennen .