Schlagwort-Archive: clinique

“ Clinique “ Fresh Pressed

Clinique hatte vor langer Zeit aufgerufen sich für die Proben

einer 7 Tages Challenge zu bewerben . Ich habe es getan , da ich

Clinique mag und außerdem neugierig war .

Es geht um die neuen Anti Aging Produkte der Fresh Pressed Produkte .

Fresh Pressed das ist Anti Aging für Ungeduldige .

Man soll in nur wenigen Tagen sichtbar jüngere , feinere und

ebenmäßigere Haut erhalten !?

Ein Anti Aging Pulver von frischen Vitamin C !

Und Porzellanerde die reinigt , klärt und überschüssiges Öl absorbiert  .

Alles einzeln verpackt , um die Power von Vitamin C zu stabilisieren und

vor Oxidation zu schützen.

Die Anwendung :

Das Puder in die feuchten Hände geben und mit Wasser kräftig

aufschäumen .

Die Haut sanft damit einmassieren und eine Minute einwirken lassen .

Dann mit warmen Wasser abspülen .

Das ganze wird Morgens empfohlen , für den Frische Kick und Glow .

Am Abend nur mit gereinigter Haut verwenden .

Mein Test :

Morgens wollte ich es nicht benutzen , weil ich nicht wusste was mich

erwartet , bzw. wie meine Haut reagiert . Also habe ich es Abends benutzt .

Jeden Abend wollte ich es auch nicht benutzen , da ich damals schon

merkwürdige Erfahrungen mit dem Dermalogica Pulver machte .

Also benutze ich es jeden 2. Abend .

Die Anwendung ist einfach und sie hat was . Das Pulver verflüssigt sich

eigentlich sofort , wenn es mit dem Wasser in Berührung kommt .

Nun hat man einen Reinigungsschaum in der Hand der wunderbar nach

Orange duftet . Nicht viel aber einen Ticken davon . Ich empfinde es als

sehr angenehm .

Meine anfänglichen Bedenken , das es mir nach der Behandlung an

verschiedenen Stellen im Gesicht brennt , bewiesen sich nicht . Es war

wohl einmalig und hatte nichts mit dem Pulver zu tun .

Das Hautgefühl danach ist geil ! Gut das Gefühl hatte ich schon öfter .

Aber dieses Mal meckerte meine Haut auch nach ein paar Tagen nicht ,

so das ich es zumindest für jeden 2. Tag absolut empfehlen kann .

Meine Haut sieht zwar nicht glatter aus , aber sie fühlt sich so an .

Und wer weiß ?? Nach weiterer Benutzung ? Vielleicht tut sich da ja was ?

( Ja ! Wunschdenken , Frauen , Falten – nein Alterserscheinungen … 🙂 )

Jedenfalls mag ich das Vitamin C Pulver !

Kosten ? Oh ja , die 7 Tage Behandlung kostet 30 Euro .

Von dieser Reihe gibt es noch den Daily Booster mit purem

Vitamin C 10 % .

Das sind 4 -ich nenne sie mal Ampullen – a 8,5 ml . Diese drückt man am

Ende 2x ein , schüttelt die Flasche ca. 15 Sekunden und gibt je

2 Tropfen der Flüssigkeit in seine Tages – und Nachtpflege .

Auch hier ein wahnsinns Versprechen : Nach schon einer Woche ist

die Haut um 36% strahlender, fester, glatter, ebenmäßiger.

Nach 12 Wochen sind Linien und Fältchen sichtbar um 43% reduziert.

Die Haut wirkt um 41% straffer. Wie geliftet!

Dafür sind sie wesentlich preisintensiver wie die Tütchen … Sollten aber ,

nach meiner Rechnung ca. einen Monat halten .

Öhm ja , es gab 20 Prozent im Shop und meine gesuchte Nachtcreme war

auch endlich vorrätig , also habe ich den Selbstversuch gewagt 🙂

Allerdings bin ich mir noch nicht sicher , ob ich den Booster Morgens und

Abends benutze . Mal sehen .

Was ich noch erwähnen wollte , solltet ihr auch ab und an mal etwas bei

Clinique bestellen und eurer bevorzugtes Produkt ist nicht vorrätig .

Schreibt euch nicht mit der Mailadresse ein , um benachrichtigt zu werden

wann es wieder da ist ! Das funktioniert nicht ! Ich habe es wirklich

nur durch Zufall mitbekommen , das es die Nachtcreme gibt .

Eine Mail kam nicht …

Meine Gesichtspflege / Clinique

Seit ca. dem 12. Juni bin ich dem Clinique Hype verfallen , habe dort

das 1. Mal bestellt und versuchte mich an der Gesichtspflege

“ Moisture Surge Intense “ .

Hier hatte ich darüber berichtet .

Und da ich versprochen hatte euch davon zu berichten , ob ich sie

vertrage ,  tue ich das nun 🙂

Ich benutze sie immer noch !

Mittlerweilen Morgens und Abends und ich vertrage sie wunderbar ! Auch

habe ich keine hässlichen trockenen Stellen mehr im Gesicht . Nur im

Moment , wenn es sehr kalt draußen ist , dann könnte ich noch eine

Ladung zwischendurch vertragen .

Also wenn ihr genau solch verdammt trockene Haut habt wie ich , dann

probiert diese Creme aus ! Achtet aber auf das “ Intense “ , die ohne

diese Bezeichnung ist nicht ganz so gehaltvoll .

Auf der Seite von Clinique bekommt ihr Probepackungen , die

immerhin 15 ml enthalten , da kann man wenigstens richtig probieren !

Und rechnerisch kommt ihr damit preiswerter , als wenn ihr euch einen

großen Tiegel kauft 🙂

Naja und weil ich mit Clinique so zufrieden bin , habe ich mir vor ein

paar Monaten auch das 3 teilige Reinigungset bestellt .

Die Bürste gab es dann gratis dazu .

Von der bin ich übrigens auch begeistert , denn alles was im Gesicht ist ,

ist nach ihrer Benutzung auch wieder weg 🙂

Kann ich euch echt empfehlen .

Nun gibt es ja eine neue Pflegereihe bei denen und von der habe ich mir

auch je ein Probetöpfchen mitbestellt .

Ich habe sie bisher nur 2 x ausprobiert , es dann aber sein lassen .

Ich glaube das sie nix für mein Gesicht ist . Oder ich versuche sie

im Sommer noch einmal , mal sehen …

“ Clinique „

So fing alles an :

In der  Shopping Week , für ich glaube 25 % Ersparniss , bestellte

ich das erste Mal bei “ Clinique .

Die “ Repairwear Uplift Firming Cream “ für´s Gesicht – für die

super trockene Haut .

Von Clinique hört und liest man ja nur Tolles , also wollte ich das Set auch

einmal probieren 🙂

Die Tagescreme fand ich super ! Ein richtig geiles Hautgefühl nach dem

Auftragen , so richtig , richtig toll !

Aber gut , das hatte ich ja schon desöfteren und kann mich deswegen auch

nicht auf mein Gefühl verlassen …

Die Nachtcreme war mehr gelartig und kam mir so gar nicht fetthaltig

vor .

Von daher hätte ich eigentlich auch nicht´s dagegen gehabt , wenn man

die Cremes tauscht .

Lange Rede kurzer Sinn :

Ich bekam wieder meine tollen trockenen Stellen an der Nase , grrr ….

Also weg mit der Nachtcreme ( ich bin ja mit “ Zell Intense “ zufrieden )

und nur noch die Tagescreme benutzt .

Nein , ich bekam die Stellen auch an den Wangen .

Vielleicht gar nicht sooo schlecht , denn eine Originalgröße mit 50 ml

kostet etwa 75 ,00 Euro , schluck .

Aber was ist nun dran am Hype von Clinique ?

Ich habe mal wieder bestellt 🙂

Dieses Mal bin scharf auf die “ Moisture Surge Intense “ .

Nicht sooo kostenintensiv und von daher durfte auch die Original

Packung in´s Körbchen .

Naja , noch ein bisschen von den Probepackungen und dann gab es ganz

viele Goodies dazu 🙂 Die nimmt Frau ja zu gerne .

– so steht es auf der Verpackung :

** Hautstärkende Feuchtigkeitspflege , Allergiegetestet , 100 % Parfümfrei

Das reichhaltige Creme – Gel spendet sofort und für rund 24 Stunden intensive Feuchtigkeit . Die tägliche Anwendung hilft , die Feuchtigkeitsbarriere der Haut wieder herzustellen . Die ölfreie Formulierung mit Aloe lindert , glättet und polstert feine Trockenheitslinien auf . **

Diese Creme soll  für trockene bis sehr trockene Haut sein

und die Bewertungen sind irgendwie alle positiv !?

Seltsam finde ich , das ich im Moment auf recht vielen Blogs von

derselben Creme , allerdings nicht “ Intense “ , sondern “ Moisture Surge “ lese ?

Da scheint Clinique doch einige Werbetrommeln gerührt und einige

Cremetöpfchen verteilt zu haben !?

Nun bei mir hat keiner gesponsert und ich wollte ja auch

die “ Intense “ probieren 🙂

Wie sie sich macht und ob sie nun wirklich so toll ist , das werde ich euch

dann berichten 🙂 Ich bin jedenfalls gespannt !