Dr. Beckmann “ Fleck Weg „

* kann durchaus Werbung enthalten *

Über „ChannelBuzz “ darf ich mit anderen das neue Produkt von

“ Dr. Beckmann “ Fleck Weg testen !

Ich habe mich sehr darüber gefreut da ich eine Mistsau bin 🙂 Naja , ich

kann bestimmt nix dafür , aber immer oder meistens wenn ich futter ,

dann herrscht bei mir eine unglaubliche Erdanziehungskraft !! Und

die endet natürlich auf meinen Klamotten …

Da ist doch ein Fleck Weg Mittel total praktisch , oder !?

Die Anwendung ist super einfach und das  Behälterchen kann man sich

einfach in die Tasche stecken , denn es ist verdammt klein .

Anwendung :

* Man hat einen Fleck !

* Stellt die Dose auf eine harte Unterlage und drückt mit dem Daumen in

die perforierte Stelle . Ich finde man muss ganz schön doll drücken , das

der Deckel bricht .

* Nun schiebt sich das Reinigungstuch an die frische Luft und nimmt

dabei die Reinigungsflüssigkeit , die sich im Behälter befindet auf .

Das ganze dauert ca. 10 Sekunden und so lange sollte man auch warten .

* Nun entnimmt man das Tuch , welches vollständig entfaltet ca. die Maße

von 15 x 15 cm hat und faltet es so weit auf , bis man ausreichend Tuch

zur Entfernung des Fleckes hat .

* Nun wird der Fleck weggetupft ! Die Schmutzstelle noch mit einer

sauberen Stelle des Tuches vollständig entfernen und man ist gerettet 🙂

Hört sich doch super an !

Mein Fleck Weg Test :

Wenn man auf Flecken wartet , dann bekommt man natürlich keine …

Aber dann hatte sich meine “ Normalität “ doch wieder  eingestellt und ich

bekam wunderbare Schnitzelfettflecken auf meine schicke weiße Hose .

PANIK !!!!! Da ich schon bei anderen Testern gelesen habe , das die

meisten Flecken nicht verschwinden sollen , sah ich schwarz und drückte

mit Schweißperlen auf der Stirn meinen Becher mit dem Mittel kaputt .

10 Sekunden können ja soooo lang sein …

Das ist das Tüchlein welches mit der Reinigungslösung getränkt ist .

Rauf auf den Fleck und losgetupft !

Hier könnt ihr sehen , das das Tuch sogar schäumt .

So sah meine Hose aus nachdem ich sie getupft hatte .

Naja und da mir das Risiko für immer mit einer befleckten Hose

rumlaufen zu müssen , einfach zu hoch war , habe ich sie gleich

anschließend mit der Hand und Seife gewaschen . Das Ergebniss :

Der Fleck ist weg !! Zum Glück 🙂 Ich muss aber auch zugeben , ich war

schnell wie die Feuerwehr , denn ich liebe meine Hose 🙂

Der nächste Fleck ließ nicht lange auf sich warten . Beim Futtern machte

sich die Marmelade selbsständig – ach nein , die Erdanziehungskraft

schlug zu – den Rest könnt ihr euch ja denken 🙂

Da ich mit meinen Fettflecken so gute Erfahrungen gemacht hatte , war

ich dieses Mal im Schneckenmodus .

Becherchen gekillt , Tuch rausgeholt und getupft .

Nach dem Tupfen fand ich , das ich noch ganz schön viel von

der Marmelade sehe ?

Auch habe ich dieses Mal nicht gleich zur Seife gegriffen , sondern das

Oberteil erst gewaschen , als meine Wäsche dran war .

Was ist das für eine Marmelade ?? Ok 75 % Frucht und Schwarzkirsche ,

aber muss die sooo gut in den Sachen halten ??

Das ist mein Fleck nach dem Waschen :

Fleck Weg – durchgefallen …

Mein Fazit :

Ich denke nicht das das Fleck Weg Mittel ein Zaubermittel ist . Ich finde

die Händlung ganz gut , das man für Unterwegs ein immer feuchtes Tuch

dabei hat und eventuelle Flecken gleich entsorgen oder ein wenig

abklingen  lassen kann .

Das kann einen vor peinlichen Situationen retten 🙂

Anscheinend kommt es aber auch auf den Fleck an ob er

verschwinden  will oder nicht . Das die Flecken dadurch besser beim

Waschen verschwinden  kann ich gar nicht behaupten , aber das

behauptet  ja Dr. Beckmann auch nicht .

Das Ganze ist ja für die Rettung für unterwegs gedacht .

Herzlichen Dank an “ ChannelBuzz “ und an “ Dr. Beckmann “ 🙂

Ich finde die Idee gut !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s