„Landliebe “ Buttermilch

Das ich die Buttermilch von “ Landliebe “  über Konsumgöttinnen testen

darf , hatte ich euch schon hier berichtet .

Inzwischen habe ich mich durch alle Sorten durchgetrunken und auch

Söhnchen hat fleißig mit verkostet .

Da sie alle in einer praktischen 350 g PET Flasche verpackt sind ,

geht es schnell und einfach  sie sich mal zwischendurch als Erfrischung

oder als “ Snack “ zu genehmigen . Ja ich finde die Teilchen machen sogar

für einen kurzen Moment etwas satt , so das man den 1. Hunger gut

mit ihnen überbrücken kann .

Landliebe “ Kirsche “

Auch diese Fruchtsorte hat mich gleich angelacht und auch gut

geschmeckt , bis mich meine Tochter auf den Geruch aufmerksam

gemacht hat .

Mhmm , ich weiß nicht , bisher hatte ich wirklich nicht an den Inhalten

gerochen , aber einmal darauf aufmerksam gemacht , fand ich ihn echt

nicht schick … Aber geschmacklich wirklich sehr lecker !

Bei den anderen Sorten habe ich auch nicht an der Flasche bzw.

dem Inhalt gerochen , ich will mir ja nicht den Test versauen 🙂

Landliebe “ Pur “

An diese Sorte bin ich ja nicht einfach rangekommen , aber ich habe sie

natürlich probiert . Ich finde sie ein klein wenig klumpig , nicht viel ,

aber es ist mir eben aufgefallen . Und pur geht für mich gar nicht 🙂

Aber Söhnchen hatte mich ja schon auf die Verbesserung hingewiesen und

von daher habe ich mir Honig mit rein getan !

Dafür sind die Flaschen ja richtig gut !

Honig rein und einfach schütteln – fertig ! Nun schmeckt mir auch die

Pure Buttermilch von Landliebe 🙂

Landliebe “ Erdbeere “

Nach der Puren ist die Sorte Erdbeere ja eine Delikatesse .

Zumindest für mich , der auf süß steht . Und sie schmeckt sogar

nach Erdbeeren !

Landliebe “ Zitrone “

Diese Sorte war für mich der schwierigste Fall von allen Sorten . Ich weiß

auch nicht , ich habe irgendwann einmal Zitrone gekostet und war so

enttäuscht und schon fast angeekelt , das ich hier wirklich mit

langen Zähnen ran gegangen bin .

Aber als so eklig stellte sich diese Sorte dann gar nicht heraus .

Ich sollte sie nur nicht nach meinem süßen Kaffee oder einer Erdbeere

Buttermilch trinken 🙂

Mein Fazit :

Doch die Teichen schmecken und ich würde viel lieber zu den Landliebe

Flaschen greifen , als zu den Plastik Bechern , denn diese heil nach Hause

zu bekommen , das grenzt an Kunst und ist wahrscheinlich auch

der Grund , das ich sie mir für zu Hause nie gekauft hatte . Aber das kann

sich ja nun ändern 🙂

Söhnchen hat die Flaschen schon fast verschlungen , so das ich ihm dann

erst einmal sagen musste , welche Sorten er nicht mehr trinken darf ,

so das ich sie wenigstens mal kosten kann . Geschmacklich voll auf

seiner Linie 🙂

Herzlichen Dank an “ Konsumgöttinnen “ und “ Landliebe “ !

Das war ein sehr , sehr leckerer Test 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s