Ich habe bei Konsumgöttinnen gewonnen !

Ich habe über Konsumgöttinnen bei dem Test der Küchenmaschine

Bosch OptiMum “ mitgemacht .

100 Konsumgöttinnen durften sie testen .

Den 10 aussagekräftigsten und aktivsten Testern winkte ein Preis .

Entweder das “ Hunting Adventure “ Set oder das “ Pasta Passion “ Set .

Das konnte man sich im Falle dann aussuchen .

Ich habe gewonnen !!

Ausgesucht habe ich mir das “ Pasta Passion “ Set :

Ich freue mich tierisch darüber 🙂 Allerdings habe ich wirklich

nicht damit gerechnet , so viel wie ich über das Plastik in der

Maschine gemeckert habe .

Gekommen sind dann diese 3 Teilchen die man eigentlich super einfach

an die Maschine montiert und schon kann man den Teig , den man sich

vorher hat kneten lassen , platt machen bzw. schneiden lassen .

Ich habe das Set heute ausprobiert und möchte euch mein Ergebniss

zeigen .

Wenn man sich des Rezeptes sicher ist und nicht wie ich erstmal

rumexperimentiert ( ich muss mir unbedingt angewöhnen Rezepte

aufzuschreiben ), dann geht das richtig schnell !

Nudelteig Rezept :

* 400 g Grieß ( Hartweizengrieß )
* 100 g Mehl ( wobei ich mir noch nicht sicher bin , ob man das auch weglassen könnte ? )
* 50 ml Wasser
* 3 EL Öl
* 3 Eier
* 1/2 TL Salz

Alles zu einem Teig kneten und ca. 30 Minuten ruhen lassen .

Kleine Portionen vom Teig abnehmen und diese mit einem Nudelholz

platter machen , so das sie in den Schlitz der Maschine passen .

Das Gefühl dafür bekommt man sehr schnell . Man fängt , wie auch bei

jeder anderen Nudelmaschine mit der Stärke 8 an und arbeitet sich

nach unten .

Ich habe meist 1 oder 2 Größen übersprungen , dafür habe ich bei

2 Stärken den Teig noch einmal umgeklappt und noch einmal

durchlaufen lassen .

Das wurde bei der “ Gefu “ Nudelmaschine so erklärt und ich finde es ganz

gut , denn der Teig wird wunderbar geschmeidig .

Ich muss sagen so elektrisch ist das Ganze wesentlich entspannter und

ohne großen Kraftakt zu bewältigen .

Die ferigen Teigstücken habe ich mir auf Nudellänge geschnitten und

erst einmal daneben gelegt .

Ich könnte mir nun überlegen ob ich Lasagneplatten möchte oder

eine gefüllte Nudel ? Denn dann wäre die Maschine jetzt fertig

und ich müsste mit der Hand weiter machen .

Da ich Bandnudeln möchte , setze ich den Nudelschneider anstelle

der Walze ein . Geht auch ganz leicht !

Hier empfehle ich fertiges kochendes gesalzenes Wasser neben sich

zu haben , dann könnte man die Nudeln gleich in´s Wasser tun .

Das Schneiden der Nudeln geht soooo schnell , Wahnsinn !

Mit meinen Nudeln habe ich noch ein wenig “ gespielt “ , damit

sie nicht zusammen pappen 🙂 Und anschließend gekocht .

Das Einzige was mir ein wenig auf den Keks geht , ist das pfeifende

Geräusch der Maschine . Aber Geräusch macht die KitchenAid auch …

Auf Grund der wirklich tollen Geschwindigkeit werde ich Nudeln

nun öfter zubereiten , allerdings hätte ich auch mal gerne eine

andere Form ? Dazu  hätte ich mir allerdings das andere Set wünschen

müssen .

Denn dieses wäre ein Fleischwolf und dafür gibt oder wird es Aufsätze

geben , mit denen man verschiedene Nudeln zubereiten kann .

Aber eigentlich wäre es ja auch Quatsch , denn die Aufsätze habe ich

ja für die andere Maschine 🙂

Ich freue mich jedenfalls tierisch über meinen Gewinn !

Hat jemand Interesse an einer Gefu Nudelmaschine plus sämtlichen

unbenutzten Zubehör ? 🙂

Advertisements

11 Antworten zu “Ich habe bei Konsumgöttinnen gewonnen !

  1. Glückwunsch!!!
    Da würde mein Mann vor Freude in der Küche hüpfen 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Herzlichen Glückwunsch 😊

    Gefällt 1 Person

  3. Herzlichen Glückwunsch ❤ ich finde deinen Gewinn auch richtig klasse. Pasta selbstgemacht schmeckt einfach unvergleichlich gut. Liebe Grüße Marion

    Gefällt 1 Person

  4. Wirklich cool, dass das so gut geht mit der Maschine. Davon Nudeln selbst zu machen träume ich auch schon 😀 Den Aufsatz für meine Küchenmaschine zu kaufen war’s mir bisher aber noch nicht wert…

    Gefällt 1 Person

    • Kann ich verstehen , da muss man ein Angebot abfassen !
      Ich weiß du wolltest über die Reinigung einiges wissen , aber das habe ich noch nicht getan und wie ich mich kenne , werde ich sie auch nicht völlig auseinander nehmen , das wäre auch nicht gut für die Garantie 🙂 Und soooo schmutzig kann sie eigentlich noch nicht sein 🙂
      liebe grüße dajana

      Gefällt mir

      • Alles gut, ist nicht so wichtig. Es interessierte mich nur dein erster Eindruck, ob sie viel „Dreck aufnimmt“ oder du das Gefühl hast dass sie gut und gründlich „normal“ zu reinigen ist 🙂

        Gefällt 1 Person

    • Da ich nie Probleme mit meinem Spritzschutz hatte , im Gegensatz zu anderen ( wurde aber anstandslos umgetauscht ) habe ich nicht das Gefühl das sie viel umher schmeißt . Die normalen Krümel kann man abwischen . Naja und reingucken geht ja nicht 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s