“ LetiBalm “ Die Double Repair Lippenpflege

Vom “ Gofeminin TestLabor “ habe ich diese Packung des LetiBalm

zugeschickt bekommen .

“ LetiBalm “ das ist eine doppelte Lippenpflege , einmal für den Tag

und einmal für die Nacht .

Beide versprechen intensive Reparatur !

Die Tages Reparatur kommt in einer 10 ml Tube daher , deren Inhalt

ein flüssiger Balsam ist . Er spendet Feuchtigkeit , pflegt die Lippen

samtweich und schützt gleichzeitig vor externen Umwelteinflüssen .

Man kann ihn auch für die rote verschnupfte Nase verwenden .

Die Nacht Reparatur befindet sich in einem kleinen Tiegel

von ebenfalls 10 ml .

Er soll durch einen filmbildenden Schutz die Lippen über Nacht

regenerieren .

Da der Balsam von festerer Konsistenz ist , muss man hier den Finger

zur Hilfe nehmen .

Mein Test :

Ich gebe zu ich bin der “ Knabbertyp “ . Bemerke ich eine lose Stelle

an meinen Lippen dann fummel ich mit den Zähnen so lange ,

bis ich ihn ab habe , bzw. einen Krater in der Lippe habe …

Günstiger Zeitpunkt für so einen Test , denn ich habe im Moment alles

was ich dazu brauche 🙂

Mit dem Auftragen beider Balms bin ich gut klar gekommen .

Der Aplikator der Tagespflege ist da sehr hilfreich , denn mit ihm kann

ich die Pflege fein verteilen .

Und das mit dem Finger kenne ich von diversen Cremes .

Nach dem Auftragen bemerke ich allerdings so etwas wie ein leichtes

Brennen . Als wenn die Lippen gekühlt werden .

Kennt ihr den China Balsam ? Wenn man sich den irgendwo hinschmiert ,

deren Wirkung ?

So in etwa , nur wesentlich schwacher müßt ihr euch das vorstellen .

Dieses Gefühl ist bei beiden Produkten . Es ist nicht unangenehm ,

aber seltsam . Ganz ehrlich ? Eine Behandlung an einer richtig

schmerzenden Schnupfennase kann ich mir nicht gut vorstellen .

Ich kann mich auch irren , aber da ich im Moment Schnupfenfrei bin

( und es auch bleiben möchte ) kann ich es nicht ausprobieren .

Beide Balms bleiben recht lange an den Lippen . Ich musste feststellen

das die Balms ziemlich schnell anschlagen , von daher sind sie für mich

hilfreich .

Aber auch bei ihnen ist es so , wie bei allen Mittelchen gegen

rauhe trockene Lippen , hört man auf sich die Lippen regelmäßig

einzucremen , dann lässt auch die Wirkung nach .

Hat man jedoch einige Zeit durchgehalten , dann hat man auch wieder

reparierte Lippen .

Herzlichen Dank an “ Gofemini Testlabor “ und “ LetiBalm “ 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s