“ Nature Valley „ / Rezept

Das ich es testen darf hatte ich euch ja schon hier berichtet !

Dieses Mal durfte eines der “ Variety Packs “ dran glauben .

Hier haben wir 2 x “ Oats & Honey “ , 2 x “ Canadian Maple Syrup “

und 2 x “ Oats & Chocolate drinnen .

So sieht der Riegel “ Canadian Maple Syrup “ aus und hier könnt ihr

gleich mal sehen wieviele Krümel er hinterlässt . Wobei das noch wenige

sind , denn die wurden ja nicht großartig transportiert 🙂

Schmecken tut er mir total gut ! Er hat was von Wallnuss .

Ich finde den lecker 🙂

Hier seht ihr den “ Oats & Chocolate “

Man sieht sogar die Schokostückchen .

Und von daher kann ich mir diese Sorte im Auto so gar nicht gut

vorstellen , denn wenn man da ein Schokostück verliert …

Dafür ist mir bei ihm eine tolle Idee gekommen !

Mein “ Heidelbeer Leckerlie “ !

Ihr braucht ( für 4 Portionen ):

* 500 g Mascarpone

* 200 ml Sahne

* 3-4 Riegel Nature Valley

* Zucker

* Heidelbeeren , je nach Geschmack 🙂

* Vanille Zucker

Zubereitung :

Wascht die Heidelbeeren und gebt sie mit etwas Zucker ( je nachdem

wie süß ihr es möchtet ) in einen kleinen Topf . Nun lasst ihr

sie beim ständigen Rühren etwas “ anmatschen “ .

Schlagt die Sahne mit dem Vanillezucker steif .

Dann gebt ihr die Mascarpone dazu und verrührt alles .

Die Riegel zerbröselt ihr grob und gebt sie auf die  Gläserböden  ,

je nachdem wieviele Portionen ihr braucht .

Über die Riegelkrümel gebt ihr etwas von der Mascarpone Creme ,

darüber einige Heidelbeeren und immer so weiter , bis eure Gläser

voll sind .

Die kommen jetzt in den Kühlschrank ! Ich denke 2 Stunden

sollten reichen .

Lasst es euch schmecken !

Ich könnte mich ja dort hineinlegen 🙂

Advertisements

3 Antworten zu ““ Nature Valley „ / Rezept

  1. Das sieht aber lecker aus….. mhmh
    LG

    Gefällt 1 Person

  2. Boah das sieht echt lecker aus!

    Gefällt 1 Person

  3. Danke euch Beiden 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s