Mein Nagel Experiment

Es geht um meine wahnsinnig “ tollen “ Fingernägel …

Doofes Thema ? Für mich ist es das Grauen !

Ich habe Fingernägel die sich fürchterlich spalten !

Mittlerweilen feile ich die Dinger so kurz , das es eigentlich schon kurz

vor “ Aua “ ist .

Nix zu machen ! Die können sich auch in so kurzer Form fantastisch

weiter spalten !??

Hier mal der ungefähre Ausgangspunkt :

Toll oder ?

Eines Tages bin ich auf einen Blogbericht gestoßen , der in mir Hoffnung

keimen ließ !!

“ Manhatten “ Nail Hardener hieß das Zaubermittel .

Es enthält Formaldehyd was mir aber scheiß ( sorry ) egal war , denn

ich wollte auch mal , wenigstens längere Fingernägel besitzen !

Auf der Packung steht :

Als Base Coat oder KUR mit 2 Aufträgen pro Woche verwenden .

Die Flasche kostet knapp 3 Euro , von daher musste ich es ausprobieren .

Und die Dame von dem Blog , ich weiß leider nicht mehr welcher es war ,

denn es ist schon zu lange her , sprach bzw. schrieb in den

allerbesten Tönen vom Nagelhärter . Vor allem von der Wirkung .

Für mich ist es echt schwer einen Nagellack überhaupt erst einmal

zu verwenden .

Ich lackiere und sitze anschließend völlig untätig rum , um ihn trocknen

zu lassen …

Und wenn neben einem das Strickzeug liegt und man aber nicht darf …

Das ist für mich echt blöd 😦

Aber ich WILL !

Die Prozedur soll wohl nach ca. , ich bin mal großzügig , 5 Wochen

Erfolg bringen .

Ich malte mir also ca . 15 Wochen die Nägel ordentlich an .

Super oder ??

Meine Nägel spalteten sich fröhlich weiter , ich feilte immer noch

bis zur “ Aua Grenze “ und nun sah auch noch meine Nageloberfläche

beschissen aus , grrrr ….

Müll !!

Dann endeckte ich bei der Krabbe ein anderes Hilfsmittel gegen

olle Fingernägel .

Ihr hat es geholfen , ich möchte auch geholfen werden !

Nail Repair “ Micro Cell “

Krabbe hat ihres bei Douglas bestellt , dort kostet es ca. 13,50 Euro ,

aber das soll es auch bei Rossmann geben , für ca. 1,50 Euro weniger .

Ich bin also zu Rossmann gestürzt und habe mir natürlich das

falsche gekauft , denn das was ich brauchte gab es nicht und wenn

ich mir was in den Kopf setzte …

Drauf steht :

* Schützt vor Vitalstoffmangel

* Wirkt der Rillenbildung und Austrocknung entgegen

* Stärkt die Nagelmatrix und verleiht dem Nagel ein gesundes Aussehen

Hört sich ja eigentlich  nicht verkehrt an .

Die Gebrauchsanweisung war fast dieselbe wie bei dem “ Richtigen “ :

* 2 Schichten übereinander auftragen

* Am 3. Tag alles wieder runter und erneut auftragen

Das Ganze soll man 2 Wochen durchführen .

Nee , ich will das richtige Mittel , also habe ich es mir bei Douglas bestellt

und den Nagellackentferner , auch extra für weiche und brüchige Nägel ,

gleich dazu .

Die Anwendung :

* 1. Tag , ( man soll seine Nägelhaut mit einem Öl schützen ) Lack auftragen

* 2. Tag , eine 2. Schicht auftragen

* 3. Tag , die Schichten entfernen und die Prozedur wiederholen .

2 – 3 Wochen soll man diese Kur anwenden , danach benutzt man

den Lack nur noch 1 mal in der Woche , als Unterlack .

Ich habe also mein “ Falsches “ Mittel eine Woche benutzt und bin dann

auf das richtige umgestiegen .

Eine Woche habe ich lackiert , dann hatte ich 2 Wochen Urlaub .

Das heißt meine Nägel hatten auch Urlaub 🙂

Beste Voraussetzungen für richtig tolle Nägel !

Dann bin ich wieder eine Woche arbeiten gewesen .

Mhmmm , ich habe durchgehalten ! Ich habe mich wirklich hingesetzt und

meine Nägel lackiert , trocknen lassen usw. .

Vier Wochen lang !

Und das Ergebniss ?

Eigentlich  “ Ohne Worte “ …

Nein , noch gebe ich nicht auf ! Ich werde die Behandlung noch eine

Weile duchführen und ich werde berichten 🙂

Advertisements

10 Antworten zu “Mein Nagel Experiment

  1. Ach Manno, ich fühle mit dir. Die richtige nagelpflege zu finden, nisten echt schwer. Ich habe ähnliche Probleme mit den Zehen. Drücke dir die Daumen, dass du dein Produkt noch finden wirst. LG britti ♡

    Gefällt 1 Person

  2. Du bist ja sehr hartnäckig. Ich habe auch fürchterliche Nägel. Nicht ganz so schlimm wie bei dir, aber an lange Nägel war lange nicht zu denken. Ich lasse mir die Nägel jetzt seit ca. 6 Jahren einmal im Monat im Nagelstudio mit Gel und schicken Designs aufhübschen. War für mich die einfachste Lösung und ich bin zufrieden.
    LG Ela

    Gefällt 1 Person

  3. Brüchige Nägel haben in der Regel einen medizinischen Hintergrund.
    Z.B. Vitaminmangel, Eisenmangel, Fehlfunktionen der Schilddrüse.
    Bei mir ist ein Vitamin D Mangel diagnostiziert worden und ich habe einen Knoten in der Schilddrüse. Seit den Behandlungen sind meine Nägel besser.
    LG JJacky

    Gefällt 1 Person

  4. Ich habe ein tolles Produkt von Dikla aus der Schweiz,dies meines erachtens sehr ist. Letztes Jahr gab es dies noch bei Rossmann,die haben es heraus genommen,da wohl zu teuer. http://www.dikla.ch/de bei hat es wunderbar gewirkt. Leider noch nur über Pillendreher zu erhalten.

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Mein Nagel Experiment | crazyhibble Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s