4 Brote

Die echt lecker sind  !

Geklaut habe ich mir das Rezept hier

Meins sieht mal wieder ganz anders aus , aber das bin ich ja gewohnt …

Die Zutaten sind für 4 ( kleine ) Brote !

Zutaten :

* 300 g Weizenmehl

* 200 g Dinkelmehl

* 1 x Trockenhefe

* 300 ml lauwarmes Wasser

* 2 TL Salz

* 1 TL Zucker

* ca. 220 g Zucchini

* ca. 200 g Möhre

* 80 g geriebenen Käse

* ca. 80 g Schmand

Zubereitung :

Als erstes knetet ihr das Mehl , Salz , Zucker , die Hefe und das Wasser

zu einem schönen Teig . Diesen lasst ihr eine Stunde gehen .

In der Zwischenteit raspelt ihr die Zucchini und die Möhre .

Man war ich froh , das im Rezept stand die Möhre “ grob raspeln “ 🙂

Drückt das Gemüse richtig gut aus . Dann gebt ihr etwas Salz und Pfeffer

dazu und den Käse .

Das ganze vermischt ihr .

Nach einer Stunde war ich sehr erfreut , das mein Teig schick hoch gegangen ist !

Nun teilt ihr den Teig in 4 gleiche Stücke . PS : das muss ich noch üben …

Jedes Teil soll man in eine rechteckige Form rollen .

Auch das muss ich noch üben …

Von den Rechtecken werden ca. 2/3 erst mit dem Schmand eingeschmiert

und dann die Gemüsefüllung darauf verteilt .

Das ist mein “ schönstes “ Stück , die anderen sind weit von

einem Rechteck entfernt 🙂

Nun rollt ihr die Rechtecke , mit der belegten Seite zuerst , auf .

Ich habe die Brote mit dem Ende des Teiges nach unten gelegt .

Lasst ein wenig Abstand zwischen den Broten , denn sie gehen noch auf .

Danach habe ich die Brote noch leicht eingeschnitten , in der Hoffnung ,

sie platzen nicht auf .

Ab in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad , ca. 30 – 40 Minuten .

Naja , soviel zum Thema “ nicht aufplatzen “ …

Mein Herd wollte mal wieder ohne Farbe backen , daher wieder

einmal etwas blass 🙂

Ich muss sagen , die Brote sind echt lecker !!

Sie sind dafür gemacht , etwas Frisches , nicht so trockenes für Unterwegs

dabei zu haben und das ist voll gelungen !

Frisch , nicht trocken und super lecker !

Ich habe mir heute ein´s mit zur Arbeit genommen und war danach angenehm satt 🙂

Eine richtig gute Brot – Idee  !

Advertisements

3 Antworten zu “4 Brote

  1. Ich liebe solche Brote. Dann braucht man fast nix mehr dazu, vielleicht etwas Butter. Danke für die Erinnerung. Das könnte ich mal wieder machen.
    Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    Gefällt 1 Person

  2. Spannendes Rezept! Habe ich so noch nie gesehen. Das wäre perfekt wenn man Gäste hat, ist ja im Prinzip eine ganze Mahlzeit 🙂 GlG Danuta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s