“ Jarlsberg “ mit Quinoa

Ja , jetzt wird´s gesund !

Quinoa , googelt mal , super gesund und in der Zubereitung wie Reis 🙂

Ihr braucht :

* 150 g Quinoa

* eine ordentliche Portion geriebenen Jarlsberg

* 1 rote Paprika

* 1 Chilischote , bzw. soviel wie ihr vertragt 🙂

* eine Knobaluchzehe

* 1 TL scharfes Paprikapulver

* ca. 1 EL Tomatenmark

* 1 TL Maca Pulver ( könnt ihr aber auch weglassen , falls ihr es nicht bekommt )

* ca. 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup

* Kokosöl zum Anbraten

Zubereitung :

Kocht die Quinoa nach der Packungsanleitung . Ich habe rote Quinoa benutzt ,

ihr könnt natürlich auch die weißen oder die gemischten verwenden .

In´s Kochwasser gebe ich ein wenig Salz , ich finde dann schmeckt

die Quinoa schonmal ganz gut .

Schneidet euch die Paprika , die Knoblauchzehe und die Chili in Stücke .

Gebt das Kokosöl in eine Pfanne und anschließend die Paprika , den Knoblauch

und die Chilischote !

Lasst alles anbraten , aber nicht zu lange , damit das ganze noch Biss hat .

Danach gebt ihr das Tomatenmark , das Maca Pulver , das Paprikapulver ,

den Agavendicksaft und ca. 5 EL Wasser in die Pfanne und verrührt alles .

Wärenddessen ist die Quinoa bestimmt auch fertig und sollte

kein Wasser mehr haben !?

Jetzt vermischt ihr alles und kostet . Na vielleicht doch noch ein wenig Salz ?

Lasst den Salat ein wenig abkühlen , bevor ihr ihn mit den

geriebenen Jarlsberg bestreut .

Ich finde allerdings , das der Salat auch im warmen Zustand

ganz schick schmeckt !

Inzwischen ist auch der Käsehobel von Jarlsberg angekommen ,

nur benutzt habe ich ihn noch nicht , da sich der Käse auch ohne

wunderbar behandeln lässt 🙂

Advertisements

2 Antworten zu ““ Jarlsberg “ mit Quinoa

  1. Ich wollte erst fragen was Jarlsberg ist *lach* Aber das wurde ja schön aufgeklärt. Ich muss mal sehen und horchen ob das ein Rezept für die Familie wäre, es hört sich auf jeden Fall sehr interessant an . 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s