“ Jarlsberg “ Käsekuchen

Nein , keinen Käsekuchen den man zum Kaffee isst 🙂

Ein Käsekuchen für das Abendbrot !

Ihr braucht :

* 375 ml Milch

* 60 g Butter

* 170 g Mehl

* 5 Eigelb

* 5 Eiweiß

* ca. 200 g geriebenen Jarlsberg

* ca. 250 g Blätterteig

* eine Packung Kochschinken

Zubereitung :

Wenn ihr nicht schon fertig geriebenen Käse habt , dann müsst ihr den reiben .

Der “ Jarlsberg lässt sich übrigens auch sehr gut reiben !

Ich hatte erst Angst , aber nein , kein Gematsche .

Nun setzt ihr die Milch zusammen mit der Butter auf und

lasst sie einmal aufkochen .

Nehmt sie vom Herd und und rührt das Mehl ein ! Ihr müsst ordentlich rühren !

Versucht aber keinen Mixer zu nehmen , das klebt nur und wandert

euch den Mixer hoch 🙂

Das ganze noch einmal erhitzen , dann abkühlen lassen .

Die Eiweiße schlagt ihr steif .

Der Kochschinken wird gewürfelt .

Dann gebt ihr den Käse , den Kochschinken und die Eigelbe dazu .

Wie ihr seht habe ich einen Mixer benutzt , was aber ein fataler Fehler war …

Wieder alles ordentlich vermengen und zum Schluss noch den Eischnee dazu !

Nun braucht ihr eine Tartform ! Ihr könnt natürlich auch eine andere nehmen 🙂

Diese spült ihr mit kaltem Wasser aus und belegt sie mit dem Blätterteig .

Den Rand solltet ihr ein wenig hochziehen .

Die Käse Masse gebt ihr nun in die Form und streicht das ganze glatt .

Nun ab in den Ofen damit !

Bei ca. 200 Grad , ca. 45 Minuten .

Wundert euch nicht , die Masse kommt unheimlich hoch . Aber beim Verlassen

des Ofens sinkt sie auch gleich wieder ein .

Nach dem Futtern muss ich feststellen , wenn man mehr Käsegeschmack

möchte , dann sollte man die Grammzahl auf ca. 300  erhöhen 🙂

Ansonsten war der Kuchen wirklich lecker ! Man kann ihn auch kalt futtern ,

was ich am nächsten Tag feststellte 🙂

Advertisements

2 Antworten zu ““ Jarlsberg “ Käsekuchen

  1. Das sieht ja lecker aus, schön herzhaft! 🙂

    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s