" Patros " für Grill und Ofen


#patrosgrillparty

Ich durfte den neuen “ Patros “ für Grill und Ofen testen und habe ein super

tolles Paket dafür erhalten !

Mit dabei war auch ein sehr hübsches und interessantes Buch mit Rezepten

zu den Patros Produkten . Darin sind enorm viele Salatrezepte , alle einfach

nachzumachen und mit richtig schicken Bildern zum Appetit holen .

Davon ein Päckchen , den kennt ja bestimmt jeder 😉

Und davon ein Glas , auch sehr lecker und auch bekannt .

Hier sind die 2 neuen Sorten von Patros :

“ Paprika und Chilli “

“ Mediterrane Kräuter und Knoblauch “

Absolut praktisch eingepackt , wie ich finde .

Man schiebt den Inhalt aus der “ Pappe “ und darin befindet sich der Käse ,

natürlich eingeschweißt , liegend in der Aluschale .

Die Umverpackung vom Käse lässt sich Ruck Zuck öffnen und soll dann

umgekehrt – so das sich die Sauce auf dem Käse befindet , in die Schale

gelegt werden .

Geht auch ganz einfach und macht keinen Dreck .

Hier seht ihr mal den ausgepackten Patros :

Da sich nun endlich auch mal das Wetter , an einem freien Wochenende ,

überlegt hat gnädig zu sein , habe ich mich für die Zubereitung am Grill

entschieden !

10 Minuten soll er dort verweilen . Im Ofen übrigens auch .

Ich mag Grillkäse ! Und ich mag Patros , so im Salat ….

Als Grillkäse kannte ich ihn ja noch nicht;)

Also war ich extrem neugierig , was mich erwarten würde !?

Mein Geschmacksergebniss :

“ Paprika Chilli “

Seeeehr salzig …. leider ….

Wenn man mehr Brot dazu isst , dann mag es gehen . Ich könnte mir auch eine

Unmenge an Salat dazu vorstellen . Aber dazu muss ich nicht grillen .

Von Chilli habe ich leider nicht allzuviel bemerkt .

“ Mediterrane Kräuter und Knoblauch “

Vielleicht einen Tick weniger salzig , aber dafür einen Tick zuviel von einem

Gewürz , welches ich leider nicht herrausbekommen habe ….

Wenn dann würde ich geschmacklich mehr zu Kräutern tendieren , der ist ein

klein wenig milder im Salzgeschmack .

Ich war übrigens nicht die Einzigste , die den Patros als sehr salzig empfand !

Auch meinem Sohn , der eigentlich alles in sich hineinsaugt ,war er sehr salzig .

Ich habe beschlossen die beiden Käse , die noch übrig blieben ,

an einen Salat zu tun .

Dort schmeckt er bestimmt ganz toll !? Und ich freue mich auch schon darauf

diesen zu genießen !

Tja “ Patros “ , leider habt ihr meinen Geschmack in Sachen Grillkäse , so

überhaupt nicht getroffen , aber zum Glück hat ja jeder einen anderen 😉

Trotzdem ein großes und herzliches Dankeschön :wave:

Ich fand den Test toll und weiß nun , das ich Patros weiterhin für Salate

benutzen werde , darin schmeckt er mir nämlich richtig gut 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s