" Catz finefood Purrrr "


Meine Miesekater durften wieder Futter testen !!

Dieses Paket habe ich bekommen .

6 Dosen a 190 g in 6 verschiedenen Sorten .

Ich habe sehr mich gefreut das ich bei “ FutterTester.de “ mit Monchi und Tigger

ausgesucht wurde , denn das Futter hatte mich schon immer interessiert .

Vor x Jahren durften die beiden es schon einmal kosten , allerdings waren es die

kleinen Tütchen . Und da ich schon desöfteren gelesen habe,

das die Tüten sehr gerne gegessen werden , die Dosen aber wohl nicht ,

war ich super neugierig !?

* “ Catz finefood Purrrr “ enthält leckeres und allergenarmes Fleisch oder Fisch , Kochbrühe , Mineralstoffe und ein besonderes Öl . *

In jeder Dose sind mind. 50 % Fleischanteil , was ich sehr wichtig finde ,

da eine Katze ein Fleischfresser ist .

Ohne Konservierungsstoffe , Geschmacksverstärker und Farbstoffe .

Und ohne Zucker .

In dem meisten Futter ist welches drin … leider

Hier seht ihr mal eine etwas andere Sorte “ Känguruh “ :

Die Fütterungsempfehlung :

Und Schaf :

So sieht das Futter aus , wenn man die Dose geöffnet hat :

Ok , ist jetzt nicht so appetitlich , aber der Geruch ist gar nicht übel ! Angenehm .

Also versuchte ich meinen Katern das , wie ich denke “ gesunde “ Futter zu

präsentieren .

Nö , nix zu machen …

Ein „Nase rümpfen “ , ein eventuelles Schütteln und das wars .

Kein Kater ist an keine Sorte gegangen . Mal wurde ein Ministück probiert ,

welches aber auch gleich abgelehnt wurde .

Wer Katzen hat weiß , das man das Futter noch so lange stehen lassen kann ,

wenn die nicht wollen , dann wollen die nicht !

Doof , da wollte ich den Miesekatern was Tolles tun und dann diese Ablehnung .

Naja , nix zu machen .

Vielleicht sind die beiden schon zu “ versaut “ in Sachen Futter , vielleicht

schmeckt es ihnen aber auch nicht ?

Mich würde ehrlich interessieren , wie andere Katzen das Finefood annehmen ??

Also wer es schon mal hatte , immer her mit euren Geschmackserlebnissen !?? 😉

Herzlichen Dank an “ FutterTester „

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s