" Rogg die Beere "


Das ich bei diesem Test dabei sein darf , hat mich so richtig erfreut !!

Über “ Bio Republic “ darf ich eine Brotbackmischung testen !

Passt im Moment , wie die Faust auf´s Auge 😉

Diese Brotbackmischung habe ich bekommen :

In einer Papiertüte , allerdings sehr stabil .

“ Rogg die Beere “

Kommt von “ Dankebitte “ einer Firma , die im Netz vertreten ist .

Dort kann man sich etliche Brotbackmischungen entweder aussuchen oder selber

zusammen stellen .

Mag man es knackig oder lieber sanft in weiß , vielleicht auch Glutenfrei oder

fruchtig oder darf es ein Eiweißbrot sein ?

Ich finde die Auswahl enorm !

Hier könnt ihr ja mal stöbern .

Meine Brotbackmischung besteht aus knackigen Mandeln und

süßlich – herben Cranberries .

Genau mein Geschmack 😉

Die Mischung soll ein Brot von ca. 920 gramm ergeben .

Inhaltsstoffe : Weizenmehl Type 550 , Roggenvollkornmehl , Trockensauerteig Roggen ,

Mandeln , Cranberries , Meersalz .

Meine Mischung wiegt 588 gramm .

Ich soll noch 400 ml lauwarmes Wasser und einen Würfel frische Hefe an die Mischung

geben .

Frische Hefe ist Mangelware , aber ich denke , bei Trockenhefe kann ich bestimmt

nicht´s falsch machen !?

Also die Küchenmaschine gezückt und alles hinein gegeben .

Die Backform , man kann eine verwenden , kann aber auch einen Laib formen ,

soll gefettet werden .

Bei meinen anderen Versuchen , hatte ich sie noch bemehlt , was ich auch hier getan habe .

Ganz wichtig : Den Backofen nicht vorheizen !!

Mhmm , beim Kneten lassen dachte ich schon , ob die Mischung zu nass geworden ist ??

Denn der “ Klumpen “ wurde kein Klumpen … Der Teig war so , wie ich ihn gar nicht mag .

Nass und klebrig .

Er ließ sich so einigermaßen in meine Form befördern , wobei mir eigentlich immer noch

zuviel Teig im Abfluss verschwand .

Nun soll er ca. 20 Minuten gehen …

Danach :

Ein klein wenig größer geworden , aber eigentlich nicht der Rede wert .

Wir werden sehen 😉

In den Ofen habe ich noch ein Gefäß mit Wasser getan , soll man ja .

Stand allerdings nicht dabei .

180 Grad für 60 Minuten backen lassen .

Wollen wir mal schmulen ?? Ich bin ja sooo neugierig 😉

Nach einer halben Stunde :

Nein , ich habe die Tür nicht geöffnet , ich möchte ja ein leckeres Brot !

Nach einer Stunde , der große Augenblick !

Ausgekippt und drangeklopft , scheint “ hohl “ zu klingen .

Es sieht zumindest wie ein Brot aus 😉

Dann kam der große Augenblick des Anschneidens :

Cool oder ??
Ich bin begeistert !!

Und ich finde der “ Inhalt “ sieht doch richtig lecker aus !

Und es hat sogar geschmeckt !!

Ich finde die Mandeln und Cranberries total Klasse darin .

Empfohlen wird die Mischung für Camenbert , soll perfekt passen . Also :

Passt !! Schmeckt vorzüglich 😉

Ich war erst skeptisch , den Ofen nicht vorheizen …

Aber es ist absolut einfach , es ist gelungen .

Nun der Preis für diese Mischung beträgt immerhin 5,75 Euro .

Wenn ich mir vorstelle bei 4 Personen ist das Brot alle und man könnte sich nicht einmal

etwas für die Arbeit oder Schule mitnehmen , dann ist es für mich persönlich ein

wenig zu kostenintensiv .

Bei “ Dankebitte “ zahlt ihr für den Versand 3,90 Euro , ab 25,00 Euro ist dieser kostenlos .

Auf jeden Fall fand ich den Test absolut genial !

Mein Brot ist endlich ein richtiges Brot geworden und alles wurde aufgefuttert !

Herzlichen Dank an “ Bio Republic “ :wave: und “ Dankebitte “

Advertisements

2 Antworten zu “" Rogg die Beere "

  1. Mhm, das sieht aber lecke aus! Richtig gesund und viel besser als das, was man so in den Bäckereien bekommt! 😉

    Liebe Grüße und einen tollen Sonntag!

    Gefällt mir

  2. Das war auch richtig gut 🙂

    LG hibble

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s