Gebacken mit " Melitta "


Es gibt “ Kaffee Kuchen “

Ihr braucht :

Für den Boden

* 4 Eier

* 1 Prise Salz

* 100 g Zucker

* 1,5 TL Backpulver

Für die Creme :

* 8 Blatt Gelantine

* 1/4 l heißen Melitta Kaffee

* 50 g Zucker

* 500 ml Sahne

* 2x Vanillezucker

Zubereitung :

Gebt die Zutaten für den Boden in eine Schüssel und mixt ales ordentlich durch .

Anschließend füllt ihr den Teig in eine Springform

Für ca. 25 Minuten bei 180 Grad lasst ihr ihn backen !

Wenn er fertig ist , lasst ihr ihn auskühlen .

Für die Creme weicht ihr die Gelantine ein und kocht euch erstmal einen Kaffee .

Nein , nicht trinken ! Da kommt die Gelantine gleich rein 😉

Die Sahne schlagt ihr steif , zusammen mit dem Vanillezucker .

Wenn der Kaffee fertig ist , gebt ihr den Zucker dazu und löst ihn auf .

Danach drückt ihr die Gelantine aus und löst diese auch im Kaffee auf .

Nun müsst ihr warten , bis die Masse , der Kaffee anfängt zu gelieren ,

also dicker wird .

Wenn das der Fall ist , gebt ihr die Schalgsahne hinzu . Und rührt sie ordentlich ein .

Nun gebt ihr die Creme auf den Boden und stellt das Ganze für mindestens 3 Stunden

in den Kühlschrank .

Und :

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s