Ich bin ein " GourMeggle "

Heute benutzen wir die Kochsahne !

Ganz einfach , ganz schnell 😉

Ihr braucht :

* Hühnerbrust

* Champignons aus der Dose , ihr könnt natürlich auch frische nehmen .

* Schalotten

* Meggle Kochsahne

* evt. Peperonie

* Salz , Pfeffer

* und was ihr sonst noch gerne mitbraten wollt 😉

Zubereitung :

Ihr schneidet die Hühnerbrust in Streifen , die Schalotten ebenso

Die Schalotten bratet ihr in Butterschmalz fein an .

Anschließend gebt ihr die Brust mit dazu und würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer .

Ihr könnt auch die Peperonie mit reintun .

Dann gebt ihr einen Deckel drauf und lasst alles ein wenig einbrutzeln .

Die Champignons könnt ihr entweder klein schneiden oder so mit dazu geben .

Ich habe sie im Ganzen gelassen , da hier jemand mäkelt und ganze Pilze kann man einfach

besser raussortieren 😉

Nun kommt die Kochsahne hinzu :

Noch einmal abschmecken . Vielleicht noch etwas Salz ?

Meine Sauce habe ich noch etwas mit hellem Saucenbinder angedickt , gefällt mir besser .

Dann gebt ihr , wenn ihr da habt geschnittene Petersilie dazu und “ Guten Apetit “

Bei mir gab es als Beilage Reis 😉

Advertisements

2 Antworten zu “Ich bin ein " GourMeggle "

  1. Sieht lecker aus! lg Olga

    Gefällt mir

  2. Danke !
    Hat mir auch gut geschmeckt 🙂
    liebe grüße hibble

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s