Boah , schmeckt der gut !!


“ Merci Chef ! “

Davon schreibe ich ! Was das ist ?

Ein Ziegenkäse .

Aber nicht so einer der nach Stall schmeckt !

Nein , wirklich nicht !

Ich habe ihn vor dem Kochen verkostet , damit ich die Rezepte

nicht “ versaue “ 😉

Und ich war echt begeistert von ihm !

Wunderbar cremig , mild und keine Spur , wo man sagen kann “

Ja , eindeutig Ziege “ .

Ich hatte bis jetzt nur einen , den in der rot – weißen

Verpackung und der schmeckte mir echt zu krass nach Ziege …

Die Beiden sind bei mir angekommen :

Und aus denen habe ich versucht etwas zu zaubern 😉

Ihr wisst ja , bei mir muss es relativ einfach sein , ein wenig

schnell gehen und schmecken soll es auch !!

Da ich mit Ziegenkäse bis jetzt nur einen Salat hatte ( hat

Söhnchen gezaubert ) , den aber nicht essen konnte , wegen

des super starken unangenehmen Geschmacks , habe ich

etwas anderes versucht .

Ihr braucht :

* den Ziegenkäse 😉

* Riesenchampignons

* Tomaten

* eine dünne Zucchini , damit ihr die ganze verwenden könnt und keine Kerne drinnen habt

* evt. eine Peperoni

* evt. Creme Fraiche ( das müsst ihr geschmacklich selbst entscheiden )

* Salz , Pfeffer und auf jeden Fall Honig !

* eine Schalotte oder Zwiebel , was ihr im Hause habt

Zubereitung :

Höhlt die Pilze aus und schneidet das “ Innenleben “ klein

Die Zucchini schält ihr ab oder wenn es euch egal ist , lasst

die Schale einfach dran .

Ein paar Scheiben davon abschneiden oder ihr nehmt

2 Zucchinis und schneidet die ganze auf .

Die andere oder den Rest in kleine Stück schneiden .

Bei den Tomaten den “ Deckel “ abschneiden und auch hier

das “ Innenleben “ rausholen

und klein schneiden . Auch die Kerne nicht wegwerfen ,

bei mir wird alles verwendet 😉

Die Schalotte auch fein würfeln !

Wenn ihr mögt , könnt ihr nun noch die Peperonie

kleinschneiden

So sieht es nun bei mir aus :

Hier haben wir die beiden Ziegenkäse :

Nun geht es los !

Nehmt euch einen Bräter oder Pfanne , die ihr anschließend

auch gleich in den Backofen stellen könnt – das spart Abwasch 😉

Ein wenig Butterschmalz erhitzen und die klein geschnittene

Peperoni anbraten .

Dann die Zucchinischeiben , gewürzt mit Salz und Pfeffer ,

ebenfalls darin anbraten .

Diese holt ihr danach wieder aus der Pfanne und legt sie

auf einen Teller .

Nun gebt ihr die restlichen Zutaten hinein und lasst alles

fein brutzeln .

Würzt es mit Salz und Pfeffer .

Nun bleibt es euch überlassen . Entweder ihr gebt noch

Creme Fraiche hinein , dann solltet ihr ein wenig Zucker

mit reintun oder ihr lasst es einfach weg !?

Nun könnt ihr den Herd ausmachen .

Jetzt beginnt ihr die Champignons und die Tomaten zu

befüllen !

Versucht nur die festen Betstandteile zu nehmen und nicht

zuviel Sauce .

Anschließend gebt ihr überall ordentlich von dem Ziegenkäse

darauf !

Ihr könnt wirklich eine ordentliche Portion verwenden , er hat

überhaupt keinen unangenehmen Nachgeschmack 😉

Das Ganze setzt ihr vorsichtig in die Pfanne zu dem restlichen

Gemüse .

Ab in den Ofen damit !

Lasst es ca. 20 Minuten bei ca. 200 Grad überbacken .

Die Zucchinischeiben bekommen auch einen Käsehaufen und

entweder stellt ihr sie in die Mikrowelle oder einfach mit

in den Herd .

Fertig :

Ganz wichtig !! Gebt überall wo der Ziegenkäse drauf ist ,

etwas Honig darüber !

Ihr werdet es lieben !! Es gibt den besonderen Kick 😉

Und hier mit dem restlichen Gemüse :

Lasst es euch schmecken !

Da ich nun weiß , das der Käse echt lecker schmeckt , werde

ich ihn mir einfach auf´s Brot oder Brötchen schmieren .

Ich denke da könnte man ihn auch mit etwas Honig aufpeppen 😉

Herzlichen Dank an “ Merci Chef ! “ :wave:

Nun muss ich nur noch ein Geschäft finden , das Euren

Ziegenkäse auch führt 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s