" QuimiQ " ( 2 )

Und weiter geht´s :

Über “ QuimiQ “ könnt ihr euch hier belesen : https://crazyhibble.wordpress.com/2014/07/02/quimiq-18767162/

Rezept Nummer 2

“ Steirisches Apfeltiramisu “
( für 6 Personen )

Zutaten :

* 250 g Quimiq Classic Natur , ungekühlt
* 210 g Apfelmus
* 95 g Zucker
* 1/2 Teelöffel Zimt
* 1 TL Zitronensaft
* 300 ml Sahne , geschlagen

Für die Biskotten :

* 40 Stück Löffelbiskuits
* 125 ml Milch
* 1/2 Teelöffel Zimt

Meine Zutaten :

Und so sieht QuimiQ aus :

Zubereitung :

1. Ungekühltes QuimiQ Classic glatt rühren

Als mir das Quimiq so in die Schüssel fluppte , habe ich schon Angst bekommen .

Aber nein , es hat normal geschmeckt und nach dem Belesen , musste das so sein .

2. Apfelmus , Zucker , Zimt und Zitronensaft dazumischen .

Nun sah das Ganze schon angenehmer aus 😉

3. Geschlagene Sahne unterheben .

4. Löffelbiskuits mit Milch- Zimt- Mischung benetzen und mit der Apfelcreme schichtweise in eine Schüssel geben . Mit Apfelcreme abschließen und mindestens 4 Stunden kühlen ( im Idealfall über Nacht )

Die Biskuits habe ich alle verbraucht und so sah es dann aus :

5. Nach Belieben mit Zimt bestreuen .

Nach der Kühlung :

Ich finde man sollte weniger Löffelbiskuits nehmen ! Dann hätte man mehr an Flüssigkeit ,

würde ich besser finden 😉

Aber so hat es sehr gut geschmeckt !

Die Gesunde Variante vom Tiramisu 😉

PS . Die Fotos sind mit der Samsung NX mini gemacht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s